Kontakt | Impressum
 
 

Stadtteilarbeit und FreiwilligenAgentur

Stadtteilarbeit und Freiwilliges Engagement
Stadtteilarbeit und Freiwilliges Engagement

GEKKO

Der Arbeitsbereich GEKKO steht für Gemeinwesen ・ Entwicklung ・ Kommunikation ・ Kooperation ・Organisation.

Mit diesem Arbeitseinsatz setzt das Nachbarschaftshaus seit vielen Jahren einen Schwerpunkt in der Wohnumfeldverbesserung, der BewohnerInnenbeteiligung und der sozialen Stadtteilentwicklung. Bereits seit langem stehen zwei Stadtteile im Mittelpunkt der gebietsorientierten Arbeit – die Düttmann – Siedlung und der Graefe-Kiez. Neue Stadtteile im Rahmen der Gemeinwesenarbeit sind der Reichenberger Kiez seit 2008 und der Gneisenau-Kiez seit 2010.

Das Nachbarschaftshaus, sein Leitbild und seine Arbeit begründen sich auf ein breites freiwilliges und bürgerschaftliches Engagement. In dieser Tradition sehen wir uns in der Verantwortung, die Freiwilligenkultur im Bezirk und darüber hinaus zu fördern und die Qualitat der Arbeit mit Freiwilligen stetig zu verbessern. Uber die FreiwilligenAgentur KreuzbergFriedrichshain verstehen wir uns als Dienstleister in der Förderung freiwilligen Engagements im Bezirk. Zugleich sind wir mit dem Nachbarschaftshaus und seinen Einrichtungen konkreter Ort für freiwilliges und bürgerschaftliches Engagement.